zum Inhalt springen

WebApps

Dozent:

Mihail Atanassov, Claes Neuefeind

Veranstaltungstyp:

Übung/ Projektseminar

Semester:

Wintersemester 2016/2017

Formalia:

Die Veranstaltung WebApps kann

  • Im alten MA-Studiengang Informationsverarbeitung im Mastermodul 1: Software Engineering und im Mastermodul 2: Maschinelle Sprachverarbeitung angerechnet werden.
  • Im neuen MA-Studiengang Informationsverarbeitung im Schwerpunktmodul 1: Verarbeitung von Textdaten und im Aufbaumodul 2: Angewandte Software Technologie angerechnet werden.
  • Im neuen MA-Studiengang Linguistik im Schwerpunktmodul 1c: Profilmodul Computerlinguistik als Projektseminar angerechnet werden.
  • Im neuen MA-Verbundstudiengang Medienwissenschaft im Schwerpunktmodul 2: Angewandte Softwaretechnologie angerechnet werden.

Kursinhalt:

 Ziel der praktischen Übung ist die Erweiterung einer bestehenden Webapplikation durch eigene (korpuslinguistische) Komponenten. Die Komponenten (bestehend aus einem Backend- und einem Frontend-Teil) können in Gruppenarbeit realisiert werden.

Die folgenden Technologien sind Bestandteil der Übung: Ajax, NoSQL, Lucene, Spring, ThymeLeaf und Maven.

Innerhalb der Übung werden die aus dem Javaseminar I und II erworbenen Grundkenntnisse gefestigt und weiter ausgebaut. Da es sich um eine praktische Übung handelt, wird eine regelmäßige Teilnahme vorausgesetzt.