zum Inhalt springen

Seminarliteratur

Die Literatur zur Vor- und Nachbereitung finden Sie bei ILIAS unter dem Link

https://www.ilias.uni-koeln.de/ilias/goto_uk_crs_207163.html

Sie müssen sich dafür mit Ihrem Uni- bzw. Smail-Account bei Ilias einloggen und der Seminar-Gruppe beitreten (wofür Sie das im Unterricht ausgegebene Passwort benötigen). Dann stehen die unten aufgeführten Kapitel für Sie bereit.

Allgemeine Einführungen

  • Carstensen et al. (2004): Kapitel 1 "Computerlinguistik - was ist das?"
  • Görz et al. (1993): Kapitel 5 "Sprachverarbeitung"
  • Vater (2002): Kapitel 1 "Gegenstand und Zielsetzung der Sprachwissenschaft"

 

Methoden der Sprachwissenschaft:

  • Vater (2002): Kapitel 2 "Phonologie"
  • Vater (2002): Kapitel 3 "Morphologie"
  • Carstensen et al. (2004): Kapitel 3.2 "Morphologie"
  • Ramers (2001): Kapitel 1 "Gegenstandsbereich der Syntax"
  • Ramers (2001): Kapitel 2 "Phrasenstruktur"
  • Ramers (2001): Kapitel 3 "Struktur des Satzes"
  • Schwarz/Chur (1996): Kapitel 1 "Linguistische Semantik: Fragen, Probleme, Ziele"
  • Schwarz/Chur (1996): Kapitel 2 "Aspekte der Wortsemantik"
  • Schwarz/Chur (1996): Kapitel 5 "Satzsemantik"
  • Schwarz/Chur (1996): Kapitel 6 "Einführung in die formale Semantik"
  • Görz et al. (1993): Kapitel 5.3 "Semantik"

 

Ressourcen:

  • Carstensen et al. (2004): Kapitel 4 "Ressourcen"
  • Carstensen et al. (2004): Kapitel 4.1 "Das World Wide Web"
  • Carstensen et al. (2004): Kapitel 4.2 "Textkorpora"
  • Carstensen et al. (2004): Kapitel 4.3 "Baumbanken"
  • Carstensen et al. (2004): Kapitel 4.4 "Lexikalisch-semantische Wortnetze"
  • Carstensen et al. (2004): Kapitel 4.5 "Lexika für multimodale Systeme"

 

Parser:

  • Naumann/Langer (1994): Kapitel 1 "Was ist Parsing?"
  • Naumann/Langer (1994): Kapitel 2 "Begriffe & Repräsentationen"
  • Naumann/Langer (1994): Teil III "Chart-Parsing"
  • Strube et al. (1996): Abschnitt "PARSIFAL"
  • Strube et al. (1996): Abschnitt "Parsing natürlicher Sprache"

 

Konnektionismus:

  • Dorffner (1991): Kapitel 1 "Von der klassischen AI zum Konnektionismus"
  • Lämmel/Cleve (2001): Kapitel 1 "Einführung"

 

Grammatikformalismen:

  • Shieber (1986): Kapitel 1 "The Simplest Unification-Based Formalism"
  • Butt et al. (1999): Kapitel 1 "Introduction"
  • Ramers (2001): Kapitel 5 "Kasus- und Theta-Theorie"
  • Ramers (2001): Kapitel 6 "Bindung und Rektion"
  • Lalande (1996): "VisualGBX"
  • Hermes (2001): Kapitel 4 "Auxiliare und LPS-Prolog"

 

Maschinelle Übersetzung:

  • Carstensen et al. (2004): Kapitel 5.13 "Maschinelle Übersetzung"
  • Seewald (1995): "Antibabylonisch"
  • Hermes (2001): Kapitel 1 "Maschinelle Sprachverarbeitung und natürliche Sprache"
  • Rolshoven (1996): "Lexikalisches Wissen in der maschinellen Übersetzung"

 

Kurzbibliographie

  • Butt et al. (1999): A Grammar Writers Cookbook. Stanford, CA: CSLI Lecture Notes.
  • Carstensen et al. (2004): Computerlinguistik und Sprachtechnologie. Heidelberg/Berlin: Spektrum
  • Dorffner (1992): Konnektionismus. Stuttgart: Niemeyer.
  • Görz et al. (1993): Einführung in die künstliche Intelligenz. Bonn u.a.: Addison-Wesley.
  • Hermes (2001): "Auxiliarkonstruktionen und maschinelle Sprachverarbeitung." Ms., Sprachliche Informationsverarbeitung, Universität zu Köln
  • Lämmel & Cleve (2001): Lehr- und Übungsbuch Künstliche Intelligenz. Leipzig: Hanser
  • Lalande (1998): "Visual GBX: ein objektorientiertes CAD-System zur Repräsentation und Evaluation linguistischer Theorien." - In: Heyer Gerhard & Christian Wolff: Linguistik und neue Medien, Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag, 189-203.
  • Naumann & Langer (1994): Parsing. Eine Einführung in die maschinelle Analyse natürlicher Sprachen. Stuttgart: Teubner.
  • Ramers (2000): Einführung in die Syntax. München: Fink
  • Rolshoven (1996): "Lexikalisches Wissen in der maschinellen Übersetzung." In: Blumenthal, Rovere & Schwarze (eds.): Lexikalische Analyse romanischer Sprachen. Tübingen: Niemyer (=LA 353), 85-100.
  • Schwarz & Chur (1996): Semantik. Ein Arbeitsbuch. Tübingen: Narr.
  • Seewald (1995): "Antibabylonisch. Maschinelle Übersetzung - Marktübersicht: Kommerzielle Systeme und Werkzeuge." In: iX 12/1995, 88-103.
  • Shieber(1986): An Introduction to Unification-based Approaches to Grammar. Stanford ICA: Stanford Univ., Center of Study of Language and Information (= CSLI Lecture Notes, 4).
  • Strube et al. (1996): Wörterbuch der Kognitionswissenschaft. Stuttgart: Klett-Cotta.
  • Vater (2002): Einführung in die Sprachwissenschaft. München: Fink.